• Super User
  • Unsere Schule

Arbeitsgruppe für Schulentwicklung - HAK/HAS Wörgl

Unser Schultyp, die BHAK/BHAS, unterliegt als kaufmännische Schule heute mehr denn je Veränderungen. Sie muss sich ständig neuen Anforderungen stellen und damit ist ein Nachdenken über Stärken und Schwächen bzw. über Qualität unserer Schule unverzichtbar. So startete unsere „Schulentwicklungsgruppe“ im März 1997 mit einem ersten Treffen. Dabei kristallisierten sich sehr schnell drei Intentionen heraus, denen wir bis heute treu geblieben sind:

"Der Weg entsteht im Gehen"
Politik der kleinen Schritte - in der Arbeit entstehen neue Ziele.

"Schule selbst gestalten"
Selbstinitiatives Arbeiten schafft mehr Zufriedenheit.

"Der Blick richtet sich nach vorne"
Unserer Schule mehr Profil geben und die Stärken betonen.

In diesen 17 Jahren "Schulentwicklung" haben wir oft die Initiative ergriffen und viele Vorhaben an unserer Schule umgesetzt – hier ein paar Arbeitsbereiche der Vergangenheit:

  • Organisation und inhaltliche Gestaltung von 17 pädagogischen Tagen
  • Angebote von schulinterner Lehrerfortbildung (Rhetorik, Notfallpsychologie, EDV Schulungen, Moderationstraining, Intranetschulung etc.)
  • Mitgestaltung von pädagogischen Konferenzen
  • Leitsatzentwicklung - Leitbildentwicklung für unsere Schule
  • Entwicklung unseres Schullogos und der Schulbroschüre (Kooperation HTL)
  • Grafische Umgestaltung von Leitsätzen
  • Koordination von Klassenvorstandstätigkeiten
  • Unterrichtsbesuche, Feedback und pädagogische Gesprächsrunden
  • Betreuung und Durchführung von Schulentwicklungsprojekten (Erlebniswelten)
  • Einladung von Gastreferenten zu div. Themen (z.B. Sprecherziehung)
  • QIBB Seminare und Betreuung/Bearbeitung an der Schule
  • Durchführung von online Evaluationen über QIBB Plattform
  • Mitgestaltung von vielen schulorganisatorischen Abläufen
  • Mitbetreuung der internen Einführung eines mittleren Managements
  • Organisation und Begleitung des Pilotprojektes „peer review“ 2009
  • bis jetzt 65 Arbeitssitzungen mit Protokoll/Moderation

 

Aktuelle Mitglieder der AG für Schulentwicklung

  • Dir. Sigrid Steiner
  • Helmut Ringler
  • Veronika Maier
  • Silvia Hormayr
  • Christine. Höck
  • Alois Margreiter
  • Gernot Hessler
  • Ernestine Salcher
  • Markus Hackl
  • (Roland Biechl)


Welche Themenbereiche und Schwerpunkte sind in der nächsten Zeit für die Schulentwicklungsgruppe von Bedeutung?

  • Organisation/Betreuung aller Qualitätsprozesse an unserer Schule
    aktuell kompetenzorientierter Unterricht, teilzentrale RDP, neue HAK
    und HAS Lehrpläne, Praxis in HAS und HAK, Diplomarbeit neu
    Möglichkeiten von Verbesserungen im Lehr- und Lernbereich
    Nicht alles "Alte" verwerfen und wichtiges "Neues" fördern
  • Gestaltung des pädagogischen Tages an der Schule heuer zum Thema „Krisenintervention-Notfall“
    Themenwahl, inhaltliche und methodische Planung mit Krisenintervention – Gewaltprävention – Suchtprophylaxe und Notfallmedizin
  • Schulversuch "Modularisierung im kaufmännischen Schulwesen"
    ab Schuljahr 2010/2011 (Evaluation) und Start der modularen Oberstufe
    (MOST) ab Schuljahr 2014/2015
    Planung und Vorbereitung – Durchführung – Evaluation
    Verbindung der beiden modularen Systeme

 

Die Mitglieder der Gruppe für Schulentwicklung stehen dafür, dass der Prozess in Bewegung bleibt und pädagogische Herausforderungen erkannt, bearbeitet und umgesetzt werden – das verlangt einen idealistischen (großteils unbezahlten) Einsatz der „Schulentwickler“ an unserer Schule.

Leiter der AG für Schulentwicklung an der HAK Wörgl

Wörgl, 28.10.2014

   Veronika Maier und Helmut Ringler  
Aktuelles

Schulinterne Übungsfirmen sowie Pflichtpraktika machen die Absolventen/innen „sattelfest“ für den Berufseinstieg.

Weitum bekannt für ihre Hilfsprojekte im Bereich Bildung und Medizin. Grundversorgung in Ghana ist Fr. Elisabeth Cerwenka aus Wörgl.

© 2017 HAK-Wörgl. BHAK/BHAS Wörgl. Alle Rechte vorbehalten.