• Super User
  • Aktuelles 2015/16

Beim diesjährigen Essay- Contest des Zentrums für Kanadastudien der Universität Innsbruck konnten zwei Schüler der BHAK Wörgl jeweils einen 2. Platz erlangen.

Es galt ein „extremes“ Phänomen bezüglich Kanada in Form eines Essays im Umfang von ca. 900 Wörtern in englischer oder französischer Sprache zu beschreiben. Die Gewinner wurden in zwei Kategorien ermittelt: (a) Spracherwerb bis zu drei Jahren, (b) Spracherwerb länger als drei Jahre.

David Ebner aus der 3AK überzeugte die Jury mit dem Titel „La Station des Forces canadiennes Alert“ in der Kategorie (a) in französischer Sprache. Jan Bronauer aus der 5AK punktete mit dem Essay „Un pays énorme et unique dans sa diversité“ in der Kathegorie (b) ebenfalls in französischer Sprache.

Wir sind stolz auf unsere Rede- und Schreibtalente und gratulieren ganz herzlich zu diesen ausgezeichneten Erfolgen!

© 2017 HAK-Wörgl. BHAK/BHAS Wörgl. Alle Rechte vorbehalten.