• Super User
  • Aktuelles 2014/15

Die Sieger des Landesfremdsprachen-Wettbewerbs vertreten wieder einmal Tirol beim Fremdsprachen-Bundesfinale in Linz.

Sie strahlen um die Wette – HAK/HAS-Direktorin Mag. Sigrid Steiner, ihre Lehrer und die siegreichen Schüler. Kein Wunder: Beim diesjährigen Fremdsprachen-Bewerb der Berufsbildenden Höheren und Mittleren Schulen in Innsbruck brillierten die Vertreter der HAK/HAS Wörgl, und zwar ganz besonders in den äußerst anspruchsvollen bilingual geführten Disziplinen.

In der Kombination Englisch-Französisch beeindruckte Victoria Konzett (5BK) die Jury mit ihrer Leichtigkeit, zwischen den beiden Sprachen hin- und herzuwechseln. Laura Tinello machte es ihrer Klassenkollegin gleich und holte sich die Goldene in Englisch-Spanisch.

Nuno Alexandre da Silva Lopes (5DK) sicherte sich mit seiner Redegewandtheit den Sieg in Italienisch. Und damit nicht genug: Anna Frischmann (5AK) belegte ob ihres Könnens in Spanisch den ausgezeichneten zweiten Platz!

Ganz besonders freute man sich mit Fabio Dander aus der dritten Klasse Handelsschule. Er rundete das hervorragende Ergebnis mit seinem 3. Platz in Englisch ab.