• Super User
  • Aktuelles 2017/18

Am 5. Oktober konnte die BHAK/BHAS Wörgl Christian Felber für einen Vortrag gewinnen.

Vortragender und Direktorin Mag. SteinerAm 5. Oktober konnte die BHAK/BHAS Wörgl Christian Felber, einen gefragten Wirtschaftstheoretiker, für einen Vortrag für die 4. und 5. Klassen der HAK sowie für die 3. Klasse der HAS gewinnen.

Technisch war diese Veranstaltung ein Novum: Um mehr SchülerInnen die Teilnahme zu ermöglichen, hatte Frau Direktor Mag. Sigrid Steiner die Idee, die Veranstaltung in weitere Klassenräume zu streamen, was tadellos funktionierte.

Im Rahmen einer fundierten wirtschaftlichen Ausbildung ist es ein Anliegen, die SchülerInnen auf die ethischen Folgen ihres wirtschaftlichen Handelns im späteren Berufsleben hinzuweisen.

2010 initiierte Christian Felber das Projekt „Gemeinwohl-Ökonomie“. Nach Felber beruht die Gemeinwohl-Ökonomie „auf denselben Verfassungs- und Grundwerten, die unsere Beziehungen gelingen lassen: Vertrauensbildung, Wertschätzung, Kooperation, Solidarität und Teilen“ und ist „einerseits eine vollethische Marktwirtschaft und zum anderen eine wirklich liberale Marktwirtschaft.“

Schon 2009 war Felber Mitgründer der Bewegungsstiftung Österreich, die ihre Tätigkeit mit der Starthilfe für das Projekt Demokratische Bank und die Gemeinwohl-Ökonomie beendete. 2014 entstand daraus die BfG Genossenschaft, deren Ziel die Gründung der Bank für Gemeinwohl als erster ethischer Bank Österreichs ist.

Im Gespräch mit den SchülerInnen ging es zunächst um die Fragestellung, ob Geld das Mittel oder der Zweck des Wirtschaftens sei. In Folge stellte Felber sein Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie vor. Neben vielen kritischen Fragen von Seiten der Schüler gab es auch Bewunderung für sein Engagement – z.B. für den Aufbau einer gemeinnützigen Bank sowie seine Expertentätigkeit für den Deutschen Bundestag – und Interesse an der konkreten Umsetzbarkeit seiner Theorie, die darauf setzt, mit vielen kleinen Schritten letztendlich an einem gerechteren Wirtschaftsmodell zu arbeiten.

Fazit: eine interessante Veranstaltung, die viele Denkanstöße lieferte-

Weitere Informationen: www.christian-felber.at/

 

© 2017 HAK-Wörgl. BHAK/BHAS Wörgl. Alle Rechte vorbehalten.