Am 3. Mai 2017 fuhren wir, die 3CK und 4CK, in Begleitung von Professor Thaler nach Innsbruck, um am Fußballturnier der Oberstufenschulen teilzunehmen.

Nach zwei Unentschieden und einem Sieg in der Gruppenphase ging es in das Kreuzspiel, das wir mit 1:0 für uns entscheiden konnten. Im Finale trafen wir, wie schon in der Gruppenphase, auf die HAK Innsbruck, die uns alles abverlangte. Unsere Mannschaft war mit 13 Spielern angereist, davon waren im Finale allerdings leider nur noch 10 voll einsatzfähig. Aber unser Kampfgeist war geweckt, immerhin wollten wir das Ticket fürs Bundesfinale unbedingt lösen. So gut die Einstellung und die Motivation auch waren, leider reichte es nicht für den Sieg: Wir verloren mit 0:2. Trotzdem war dieses Turnier ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.

Teamfoto