Am 27.4.2017 fand im Festsaal des Landesschulrates für Tirol in Innsbruck die Verleihung der Zertifikate „Qualitätsmarke Übungsfirma“ statt.

VertreterInnen von 22 Übungsfirmen aus ganz Tirol wurde dieses Zertifikat überreicht.

Auch vier Übungsfirmen der BHAK/BHAS Wörgl hatten sich der Herausforderung gestellt und dürfen sich über die Auszeichnung freuen:
Die „Rehbock Sportschuh GmbH“ mit Geschäftsführerin Dir. Mag. Sigrid Steiner, die „Winsoft Softwarehandel GmbH“ mit Geschäftsführer Mag. Hannes Mölg, die „Art of Office GmbH“ mit Geschäftsführer Mag. Peter Astl und die „im.puls Sportartikel Handels GmbH“ mit Geschäftsführer Mag. Rudolf Gschwentner.

In feierlichem Rahmen übergaben Landesschulinspektor Mag. Christoph Mayer und Direktorin Mag. Sigrid Steiner den erfolgreichen Übungsfirmen die Zertifikate.

MMag. Stöckl-Leitner von der BTV Innsbruck betonte in einem Impulsvortrag die Wichtigkeit von Qualität in unterschiedlichsten unternehmerischen Bereichen.

Die Qualitätsmarke Üfa stellt eine freiwillige Zertifizierung der österreichischen Übungsfirmen dar. Ziel ist die ständige Verbesserung und Weiterentwicklung der Übungsfirmen. Um das Zertifikat zu bekommen, gilt es zahlreiche Kriterien zu erfüllen. So sind beispielsweise Planungstätigkeiten (z. B. Plan GuV), vollständig abgeschlossene Geschäftsfälle (z. B. Einkauf über Webshop), Personalmanagement-Aufgaben (z. B. Personalaufnahmeprozess) oder die pünktliche Zahlung von Steuern und Abgaben (z. B. Umsatzsteuer) nachzuweisen.

Die eingereichten Unterlagen wurden von einer Jury (BegutachterInnen aus ganz Österreich und Südtirol) überprüft.