• Super User
  • Aktuelles 2016/17

Im Rahmen des Geographie-Unterrichts arbeitete die Klasse 1CK mit Unterstützung von Herrn Professor Thaler das Projektthema „Rettet den Regenwald“ aus.

In einer Zeitspanne von 2 Wochen durften wir, die 1CK, uns diesem wichtigen Thema widmen.
Unter Mithilfe aller Schüler konnten wir eine aussagekräftige und bedeutungsvolle Präsentation auf die Beine stellen. Durch die Zerstörung des tropischen Regenwaldes nehmen der Klimawandel und das Artensterben stark zu, dies betrifft auch uns! Bis 2050 sollen für Österreich bis zu 9 Milliarden Euro an zusätzlichen Kosten durch Schäden anfallen. Die Zerstörung des Regenwalds fördert auch die Klimaerwärmung, was für viele Skigebiete und den Tourismus problematische Folgen haben kann. Wegen dem fehlendem Schnee wird man auf künstlichen Schnee umsteigen müssen, welcher der Umwelt auch wieder schadet. Die Rodung und Zerstörung des Regenwaldes ist also ein Teufelskreis, der nur durch einen sofortigen Stopp der Abholzung verhindert werden kann. Durch Internetrecherche wurden wir auf eine Institution namens „Regenwald der Österreicher“ aufmerksam. Wir haben Spendengelder gesammelt, damit wir im Namen unserer Schule eine kleine Fläche Regenwald kaufen können, die dann dem „Regenwald der Österreicher“ eingegliedert wird. Wir präsentierten unser Projekt in mehreren Klassen und hoffen, dass wir einige von den Schülern erreicht haben.

Dino Nisandzic, 1CK

© 2017 HAK-Wörgl. BHAK/BHAS Wörgl. Alle Rechte vorbehalten.