• Super User
  • Aktuelles 2016/17

Ausgezeichneter vierter Platz für die 3CK bei den 23. Tiroler Hallenfußballmeisterschaften

Hallenturnier - TeamfotoDieses Jahr durften wir, neun fußballbegeisterte Burschen der 3CK, gemeinsam mit Prof. Andreas Thaler an den 23. Tiroler Hallenfußballmeisterschaften der Oberstufen in Schwaz teilnehmen.

Im ersten Spiel - gegen die HAK/HAS Schwaz - passierten uns einige kleine Fehler und wir konnten daher trotz klarer Überlegenheit nicht mehr als ein 1:1 herausholen.
In den zwei darauffolgenden Partien gegen die HTL 1 Innsbruck sowie das BRG in der Au gelang es uns aber souverän, sechs Punkte zu erkämpfen. Leider erzielten wir im Anschluss daran im Spiel gegen die HAK/HAS Reutte trotz zahlreicher Chancen nur einen Punkt.
Im letzten Bewerb – unser Gegner war die HTL 2 Innsbruck - ging es schließlich nur mehr darum, ob wir uns als Erster oder Zweiter in unserer Gruppe platzieren würden. Obwohl wir lediglich ein Unentschieden benötigten, spielten wir voll auf Angriff und die Rechnung ging auf: Wir wurden Sieger und sicherten uns damit auch den Gruppensieg.
Im Halbfinale trafen wir dann auf den Zweitplatzierten der Gruppe B, die HAK/HAS Hall. Wir kassierten früh einen Gegentreffer, der auch trotz zweier Elfmeter nicht mehr auszugleichen war. Mit einem unglücklichen 0:1 zogen wir somit ins Spiel um Platz drei ein, wo wir wiederum auf die HTL 1 Innsbruck trafen.
Da unsere Motivation nach dem verlorenen Halbfinale geschwunden war, waren wir nicht in der Lage, die gewohnte Leistung abzurufen, unterlagen dem Gegner mit 1:3 und wurden folglich nur Vierter.

Nichtsdestotrotz war dieses Turnier ein wirklich tolles Erlebnis für uns und wir hoffen, noch einmal die Chance zu bekommen, unser fußballerisches Können bei einem weiteren Turnier der Tiroler Oberstufen unter Beweis zu stellen.

Moritz Ottenbacher, 3CK

© 2017 HAK-Wörgl. BHAK/BHAS Wörgl. Alle Rechte vorbehalten.