Im Rahmen des PBSK-Unterrichts besuchten wir, die 2AS, am 17. März mit Mag. Monika Kirchmair und Mag. Rudolf Gschwentner die Ausstellung „Audioversum“ in Innsbruck.

Zuerst erfuhren wir Interessantes über das Hören im Allgemeinen, beispielsweise wie viel Dezibel eine menschliche Stimme im Normalfall hat. Danach folgte das Austesten zahlreicher Ausstellungsstücke, wie zum Beispiel einer Flugzeugdüse und deren Dezibel-Pegel.

Beim Navigieren durch das Ohr in 3D, der akustischen Jagd nach unsichtbaren Vögeln und durch die Berührung überdimensionaler Sinneszellen, die Musik in verschiedenen Tonlagen abspielten, erforschten wir die vielfältigen Funktionen des Gehörs.

Abschließend wurden wir darüber informiert, wie Farbe in unserem Gehirn entsteht und wie wir sie wahrnehmen.

Fazit: Ein äußerst spannender und informativer Nachmittag im „Audioversum“! Wir können den Besuch dieser Veranstaltung nur weiterempfehlen.

Sanja Pujic, 2AS